Fenster schließen X
 

Impressionen

Stockwiese I

Die Stockwiese konnte durch ehrenamtliche Pflege seit den 1970er Jahren naturschutzfachlich hochwertig erhalten werden. Besonders bedeutsam sind die großen Vorkommen der Sibirischen Schwertlilie.

Tier- und Pflanzenwelt

Breitblättriges Knabenkraut

Das Breitblättrige Knabenkraut (Dactylorhiza majalis) ist eine einheimische Orchidee, die auf ungedüngten feuchten Wiesen wächst.

Trollblume

Die Trollblume (Trollius europaeus) ist eine geschützte Pflanze, die durch Brachfallen oder Trockenlegung feuchter Wiesen gefährdet ist.

Die Sibirische Schwertlilie (Iris sibirica) hat im Oelsener Gebiet einen sächsischen Verbreitungsschwerpunkt.

Kuckucks-Lichtnelke

Die Kuckucks-Lichtnelke (Lychnis flos-cuculi) zeigt mit ihrer Anwesenheit, dass die Bodenfeuchtigkeit oft wechselt.

Die Blutzikade (Cercopis vulnerata) findet man häufig auf den Wiesen des Projektgebietes

Goldammer

Auch im Sommer ist der Gesang der Goldammer zu vernehmen. Sie sitzt dabei meist erhöht auf Sträuchern und Bäumen


Logo BMU Logo BfN Logo HTW Logo Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V.

Online: http://www.gruenland-osterzgebirge.de/impressionen/fruehjahr-stockwiese2/ [Datum: 26.03.2019]
© 2019 E+E Vorhaben Vergrößerung und Verbindung montaner Grünlandbiotope im Agrarbereich. Alle Rechte vorbehalten.