Fenster schließen X
 

Impressionen

Grenzwiese

Die Grenzwiese ist Teil eines ausgedehnten Grünlandkomplexes an der Grenze zu Tschechien. Bei diesem Panorama handelt es sich um einen orchideenreiche Feuchtwiese.

Tier- und Pflanzenwelt

Breitblättriges Knabenkraut

Das Breitblättrige Knabenkraut (Dactylorhiza majalis) ist eine einheimische Orchidee, die auf ungedüngten feuchten Wiesen wächst.

Krauses Aschenkraut

Das Krause Aschenkraut (Tephroseris crispa) ist ein gelber Korbblütler. Es gehört zu den Zielarten des Projektes.

Lilagold-Feuerfalter

Der Lilagoldfalter (Lycaena hippothoe) ist ein schillerndes Juwel auf den feuchten Wiesen im Osterzgebirge und in Deutschland stark gefährdet.

Nasswiese

Der Scharfe Hahnenfuß (Ranunculus acris) sorgt für die gelben Tupfer in den blüten- und artenreichen Wiesen.

Sumpf-Vergissmeinnichts

Zwischen den gelben Blumen findet man auch kleine blaue Blüten des Sumpf-Vergissmeinnichts (Myosotis scorpioides)

Feldlerche

Über den Grenzwiesen ist der Gesang der Feldlerche noch regelmäßig zu hören.


Logo BMU Logo BfN Logo HTW Logo Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V.

Online: http://www.gruenland-osterzgebirge.de/impressionen/fruehjahr-grenzwiese1/ [Datum: 22.11.2019]
© 2019 E+E Vorhaben Vergrößerung und Verbindung montaner Grünlandbiotope im Agrarbereich. Alle Rechte vorbehalten.