Arten und Biotope

Moor-Klee (Trifolium spadiceum)

Moor-Klee
Moor-Klee

Trifolium spadiceum stellt ein Beispiel für eine annuelle Art mit jährlich stark schwankenden Populationsgrößen dar. Die Art siedelt überwiegend auf Flächen, die früher intensiv beweidet wurden. Sie kommt vor allem in Feuchtwiesen, Borstgrasrasen sowie Kleinseggenrieden vor, benötigt dort aber konkurrenzarme Verhältnisse, um sich immer wieder etablieren zu können. Trifolium spadiceum gilt sowohl in Deutschland als auch in Sachsen als gefährdete Art.

Logo BMU Logo BfN Logo HTW Logo Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V.

Online: http://www.gruenland-osterzgebirge.de/arten-biotope/moor-klee/ [Datum: 18.10.2019]
© 2019 E+E Vorhaben Vergrößerung und Verbindung montaner Grünlandbiotope im Agrarbereich. Alle Rechte vorbehalten.